• Sa
    18
    Mai
    2019
    So
    19
    Mai
    2019
    11:00Innenstadt Lorsch

    Bienenzüchterverein 1861 Bensheim und Umgebung e.V.

    18. und 19. Mai 2019 , 11.00 – 18.00 Uhr in Lorsch

    Bienen- und Dichterfest sowie Frühlingsmarkt  in der Innenstadt

    Informationen rund um die Biene und Bestäubung mit Honigverkauf

  • Sa
    18
    Mai
    2019
    17:00Paul-Schnitzer-Saal im Museumszentrum in Lorsch

    Von Bienen und Menschen

    Lesung mit der Buchautorin Ulla Lachauer

    Paul-Schnitzer-Saal im Museumszentrum neben der Klosterhalle  64653 Lorsch Vortragsbeginn: 17.00 Uhr

    Bienen sind sehr besondere Wesen. Wie es diesen kleinen, fleißigen Wesen ergeht, wie wir Menschen mit ihnen umgehen – das ist ein Seismograph für den Zustand unserer Welt. Das Thema Bienen ist heute in aller Munde. Wer aber sind die Imker?
    Eine spannende, vielschichtige Erkundungsreise durch Europa, geprägt von der für Ulla Lachauer typischen Empathie für die Menschen, denen sie begegnet.

    Der Eintritt ist frei.

    Lesen Sie mehr über die Autorin: Ulla Lachauer - Von Bienen und Menschen

  • So
    19
    Mai
    2019
    15.00 - 17.00Paul-Schnitzer-Saal im Museumszentrum in Lorsch
    Vortrag anlässlich des Weltbienentag

    Die Bienenentwicklung unter der Lupe -
    Videos und Verhaltensanalysen aus dem Bienenvolk.
    Veranstalter: Starkenburger-Imkerkreis
    Paul-Schnitzer-Saal im Museumszentrum neben der Klosterhalle  64653 Lorsch Vortragsbeginn: 15.00 Uhr

    Dr. Paul Siefert vom Institut für Bienenkunde Oberursel hat sich in den letzten Jahren mit dem Brutverhalten der Bienen im Bienenstock wissenschaftlich befasst. Hierzu entwickelte er eine hochauflösende Video-Aufzeichnungsmethode zur Beobachtung der Bienenentwicklung.  Mit beeindruckenden Aufnahmen erlebt der Besucher das Leben im Bienenstock und die heranwachsende Biene sowie die vielfältigen Aufgaben der Pflegebienen. Auch die ungewollten Mitbewohner Varroa-Milbe und Wachsmotte haben ihren Auftritt. Spannende Bilder und Einblicke ins Bienenvolk, die es so erstmals zu sehen gibt - Spannung pur für Imker, Bienenfreunde und Naturinteressierte.

    Der Eintritt ist frei.