• Mi
    07
    Mrz
    2018
    20:00Bürgerhaus Kronepark in Bensheim-Auerbach

    Bienenzüchterverein 1861 Bensheim und Umgebung e.V.

    Erster Mittwoch im Monat, 20.00 Uhr,  Bürgerhaus Kronepark in Bensheim-Auerbach

    Informationen und Diskussion rund um die Imkerei

  • Fr
    18
    Mai
    2018
    So
    29
    Jul
    2018
    14.00 - 17.00Sonntags u. Feiertags in Lindenfels

    " Von der Blüte bis zum Honig"

    Mit der Sonderausstellung im Lindenfelser Heimatmuseum weißt der Lindenfelser Bienenzüchterverein auf die wichtige Bedeutung zum Erhalt der Bienen hin. Mit teils historischen und mit modernen Gerätschaften wird der Wandel in der Imkerei dargestellt. Auch lebenden Bienen können in einem Schaukasten beobachtet werden. Es werden zudem imkerliche Produkte angeboten.

    Plakat zur Sonderausstellung Lindenfels

  • Di
    12
    Jun
    2018
    19.00 - 21.00Bienenrefugium im Bensheimer Hospizgarten an der Kalkgasse

    Die 5. Internationale Woche steht im Zeichen der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Oberstes Ziel ist es, extreme Armut zu beenden, aber auch Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu bekämpfen und dem Klimawandel entgegenzuwirken.

    Ein lebhafte Führung der Bensheimer Imker durch das Bienenrefugium am Bensheimer Hospizgarten gibt interessante Einblicke in den jahreszeitlichen Verlauf des Imkerns, die Bestäubung der Nutzpflanzen und geht auch  auf Umwelteinflüsse und Lebensbedingungen der Bienen ein.

    Mehr Veranstaltungsinformationen im Veranstaltungskalender

  • Mi
    13
    Jun
    2018
    14.00 - 17.30 Altes Kurfürstliches Gymnasium, Wilhelmstraße 62, Bensheim

    Die 5. Internationale Woche steht im Zeichen der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Oberstes Ziel ist es, extreme Armut zu beenden, aber auch Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu bekämpfen und dem Klimawandel entgegenzuwirken.

    In diesem Workshop erhalten Jugendliche einen spannenden Einblick in die Welt der Honigbienen und in deren aktuelle Lebensbedingungen.  Wir folgen der Biene auf dem rasanten Flug vom Bienenstock zur Blüte. Fragen, wie z.B. wie viele Blüten besuchen und bestäuben Bienen, um 1 Glas Honig zu sammeln oder was sind die  Herausforderungen an die moderne Imkerei werden in einem lockeren Gespräch beantwortet.

    Teilnahme kostenfrei. Anmeldung erbeten unter IW-Workshop(at)imker-bensheim(dot)de.

    Mehr Veranstaltungsinformationen im Veranstaltungskalender

  • So
    01
    Jul
    2018
    10:00Brombacher Wald

    Das traditionelle Bienenfest des Bienenzüchtervereins Hirschhorn findet am
    Sonntag,  1. Juli 2018, in der Nähe der Belegstelle im Brombacher Tal, anlässlich des Tages der deutschen Imkerei, statt. Gäste herzlich Willkommen.

    Ihr Weg zu uns!  Wegbeschreibung Bienenfest Hirschhorn

  • Sa
    10
    Nov
    2018
    9.00 - 15.00Gaststätte "Zur Post", Lauten-Weschnitz bei Heppenheim

    Einladung zur Seminar-Veranstaltung  - Eintritt frei

    Optimales Imkern mit Zukunft
    Einführung und Vergleich – Großraumbeuten gegenüber Zweiraum-Beuten

    Unser Referent ist Ernst Wagner, Imker, Beutenhersteller und Königinnenzüchter

    Die Einladung mit Wegbeschreibung finden Sie hier.

    Zur besseren Planung Anmeldung per email erbeten: Seminar@starkenburger-imkerkreis.de

  • So
    24
    Mrz
    2019
    9:30 - 18:00Kurhaus Bad Schwalbach

    50. Hessischer Imkertag  mit Vorträgen, Informationsaustausch und Aussteller für Imkereibedarf

    Sonntag, 24. März 2018, im Kurhaus

    Flyer Hessischer Imkertag 2019

  • Sa
    18
    Mai
    2019
    So
    19
    Mai
    2019
    11:00Innenstadt Lorsch

    Bienenzüchterverein 1861 Bensheim und Umgebung e.V.

    18. und 19. Mai 2019 , 11.00 – 18.00 Uhr in Lorsch

    Bienen- und Dichterfest sowie Frühlingsmarkt  in der Innenstadt

    Informationen rund um die Biene und Bestäubung mit Honigverkauf

  • So
    19
    Mai
    2019
    14.00 - 16.00Paul-Schnitzer-Saal im Museumszentrum in Lorsch
    Vortrag anlässlich des Weltbienentag

    Die Bienenentwicklung unter der Lupe -
    Videos und Verhaltensanalysen aus dem Bienenvolk.
    Paul-Schnitzer-Saal im Museumszentrum neben der KLosterhalle  64653 Lorsch Vortragsbeginn: 14.00 Uhr

    Dr. Paul Siefert vom Institut für Bienenkunde Oberursel hat sich in den letzten Jahren mit dem Brutverhalten der Bienen im Bienenstock befasst. Hierzu entwickelte er eine hochauflösende Video-beobachtungsmethode der Bienenentwicklung.  Mit beeindruckenden Aufnahmen erlebt der Besucher das Leben im Bienenstock und die heranwachende Biene. Auch die ungewollten Mitbewohner Varroa und Wachmotte haben ihren Auftritt. Spannende Bilder und Eisichten ins Bienenvolk, die es so erstmals zu sehen gibt - Spannung pur für Imker, Bienenfreunde und Naturinteressierte.

    Der Eintritt ist kostenfrei